schneller segeln

Do-it-Yourself Softschäkel und Ansegeln

Pogo1 EinhandtrainingDie Temperatur steigt – und die Vorfreude auch.

Während Roaring Forty und Jan Hamester eine kleine Zwangpause einlegen, konzentrieren wir uns auf die Bootsarbeiten an der Plug & Play. Die Pogo1 liegt momentan in der Yachtwerft Glückstadt und wird bald zu Wasser gelassen. Wir haben in März noch zu tun, hoffen aber spätestens Anfang April erste Törns segeln zu können. Trainings könnt Ihr hier buchen 🙂

 

Do-it-yourself SoftschäkelDo-it-Yourself Softschäkel

In der Zwischenzeit bastele ich Zuhause mal wieder Softschäkel. Weil mich schon einige angesprochen haben, folgt hier eine Anleitung für Do-it-Yourself Softschäkel:

Do-it-Yourself Tauwerkschäkel (264 Downloads)

 

Denkt auch daran, dass Ihr bei uns günstig u.a. MUSTO, Spinlock, MINOX-Produkte bestellen könnt. Mein Lieblingsteil habe ich hier unten schon hoch geladen. Schaut einfach mal in den Shop unter Segelbekleidung nach, was ihr sonst noch bestellen könnt. 

Bootszubehör und Segelbekleidung 2017 (81 Downloads)

 

MEIN LIEBLINGSTEIL:

Musto hpx Trockenanzug

MUSTO HPX OCEAN 
TROCKENANZUG

Unser Preis: 1.139 €

 

 

Mit uns könnt Ihr noch schneller (und sicher) segeln!

Roaring Forty im Travellift in Port Hamble

Sonnenuntergang bei Rund SkagenSeit Dezember 2015 haben wir eine Class 40 im Programm. Die Roaring Forty ist ein kompromissloses Regattaschiff, inside empty, perfekt für Gennaker-Trainings, Speedtörns und Regatta-Charter. In Dezember haben wir sie von Port Hamble über Helgoland nach Hamburg überführt. Da wir sie gebraucht gekauft haben, sind wir immer noch mit Testen und Optimierungen beschäftigt. Wir haben an der Nordseewoche und an der Kieler Woche teilgenommen und jetzt steht unsere nächste Investition schon an: ein neues Groß kommt!

 

Rückblick Saisonstart 2015 – Nordseewoche, Überführung und Training

Kaum hat die Saison mit der Überführung von Bilbao nach Bremerhaven angefangen, standen schon die nächsten Termine an. Die Regatten auf der Nordseewoche, eine gemütliche Überführung durch den NOK und ein H-Boot-Training für die netten Betriebssportler der OVSailing liegen nun hinter uns mit jeder Menge Speed, Spaß und Spi! Bucht jetzt schnell ein Spi- und Genaker-Training bei uns: 0151-55944452!

Helgoland-Thyborøn: team ocean60 ruft neue Challenge ins Leben

 Beat the Benchmark!
Wer Rund Skagen verpasst hat, oder die Strecke einfach zu lang findet, hat jetzt die Möglichkeit an der ersten Helgoland-Thyborøn-Challenge teilzunehmen. Start ist an der Tonne Helgoland Düne Süd und Ziel ist nach ca. 160 Seemeilen die Thyborøn Ansteuerungstonne. Segelyachten bis 40 Fuß können sich jederzeit bei team ocean60 anmelden und starten, eine detaillierte Ausschreibung bekommt ihr von uns. Gewinnen könnt ihr Sachpreise von unseren Sponsoren auf Helgoland. Außer Hauptpreise gibt es Sonderpreise für doublehand, doublehand plus und singelhand Segler.
Wir sind die Strecke schon mal vorgesegelt und haben euch mit unserer kleinen Pogo 1 unter Schwachwindbedingungen eine Benchmark von 30 Stunden und 36 Minuten hingelegt. Beat the benchmark!
Der Reisebericht Rund Dänemark durch den Lymfjord folgt bald!

Rückblick Kieler Woche: Silber beim Silbernen Band

Adrenalin pur! Unsere IMS36 war das erste Mal auf der Kieler Woche und hat ihre Feuertaufe unter unterschiedlichsten Wettersituationen bravourös bestanden. Nach einem Welcome Race mit einem geplatzten Spi zum Eingewöhnen, folgte ein 2. Platz beim Silbernen Band und ein 5. Platz beim Senatspreis, und wir sind uns einig: da geht noch was!

Jetzt ist die Kieler Woche vorbei, das Ölzeug getrocknet, die Boote aufgeklart und wir sind bereit für den nächsten Einsatz!

Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.